IWS
Industrie-
Wartungs-
Systeme

 

Home Produkte Unternehmen News Referenzen Kontakt Impressum

Flachdichtungen
 
  zurück    

 

       

 

 

IWS B.70-Service

 

Asbestfreie Hochtemperatur-Flachdichtung mit NBR-Binder für statische Anwendungen.

Besonders geeignet für:
- Nieder- und  
  Hochdruckdampf
- Kalt- und Heißwasser
- Gase
- verdünnte Säuren und
  Laugen
- petrochemische
  Produkte
- Brennstoffe
- Frigen, Toluol etc.
- Druckbeständigkeit
  maximal  70 bar
- Temperaturbeständigkeit
  maximal 400°C
         
 
  SIGRAFLEX UNIVERSAL
  Mit Edelstahl-Spießblecheinlage; sehr gut handhabbar
- Asbestfrei, gesundheitlich unbedenklich
- Gute Chemikalienbeständigkeit
- Teilbar
- Alterungsbeständig und nicht versprödent, da keine Bindemittel
- Kratzunempfindlich
- Langzeitstabiles Kompressions- und Rückfederungsverhalten über  einen weiten  Temperaturbereich
- Gutes Temperaturwechselverhalten
- Von tiefsten Temperaturen bis ca. 500°C in Abhängigkeit von Einbau- und Betriebsbedingungen einsetzbar:
- In inerter Umgebung bis ca. 800°C (Begrenzung durch Metalleinlage)
- In Dampf bis ca. 500°C
- In Luft ab ca. 400°C bitte Rücksprache
         
  CHETRATHERM C-SS
 

Sichere Flanschdichtung für hochbeanspruchte Verbindunge
C-SS Flanschdichtungen bestehen aus einem Metallträger, in den beidseitig CHETRATHERM- Reingraphit als Weichstoffdichtung integriert ist.
Hauptanwendungsgebiete: Flansche, flanschähnliche Verbindungen in Anlagen und Rohrleitungen, Prozessleitungen, Armaturen, Pumpen, Behälter, Wärmetauscher, Kessel, Mischer, Rührwerke- in kerntechnischen Anlagen, Kryotechnik, Wärmeträgeranlagen, Vakuum Service u.v.m.
-Temperatur-Bereich: -200°C  +500°C
- In Dampf: 600°C
- Inert: 900°C


- Vakuum: Vollvakuum bis max. 350 bar
- pH-Bereich: 0-14
- Standartbereich: DIN: DN 10 – 600 / ANSI: ½“ – 24“
- Sonderanfertigungen auf Anfrage

 
           
 

CHETRATERM Reingrafit-Flachdichtung

 
 

Für DIN / ANSI / API-Flansche
Sowie flanschähnliche Verbindungen in Armaturen, Behältern, Wärmetauschern, Mischern, Rührwerken u.a.
CHETRATHERM-Flachdichtungen sind eine asbestfreie Alternative zu den sogenannten lt-Dichtungen für universellen Einsatz.
-Temperatur: -200°C bis + 550°C  /  +700°C bei Dampf  /  +3000 °C intere Umgebung
-Feuersicherheit: +1000°C fire-safe
-Chemische Beständigkeit: pH 0-14
-Nenndruck bis PN160 (Nut/Feder)
-Nenndruck       PN100 (Vor-/Rücksprung)
-Nenndruck       PN40 (glatte Dichtleiste)
-Nenndruck       PN250